Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage dient vor allem als Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen.

Ursachen für solche Schwellungen sind zum einen akute traumatische Ereignisse wie Verrenkungen, Zerrungen, Verstauchungen, Bänderrrisse und immer Operationen. Zum anderen verzeichnet die Lymphdrainage sehr gute Erfolge bei lymphatischen Schwellungen nach Krebsoperationen mit Lymphbeteiligung. Bei solch einem Krankheitsbild ist die Lymphdrainage unerlässlich.

Auch bei der Schmerzbekämpfung findet die manuelle Lymphdrainage Anwendung.